StartseiteWissenswertes Über 90.000 schafften den Führerschein

Über 90.000 schafften den Führerschein

Die Statistik Austria hat die Daten des Führerscheinregisters ausgewertet. 2009 schafften 90.119 den Führerschein, das ist ein plus von 3% gegenüber dem Vorjahr 2008, da waren es 87.529 die einen Führerschein erworben haben. (Führerscheinneulinge: Personen, die erstmals eine oder mehrere Lenkberechtigungen erwarben.)

Die Lenkberechtigungen werden vorwiegend für die Führerscheinklasse B ausgestellt, insgesamt waren es beim B-Führerschein 87.096. Rund 19.500 erwerben den Führerschein der Klasse B durch die vorgezogene Lenkberechtigung (L17). Fast jede zweite Person die den Autoführerschein ausgestellt bekommt ist 18 Jahre alt. Die meisten Führerscheinneulinge der Führerscheinklasse B (über 80%) sind zwischen 16 und 19 Jahren alt.

Führerscheinklasse B – Ausbildungsvariante bei Führerscheinneulingen 2009:
vorgezogene Lenkberechtigung
(L17 Führerschein)
"normale" Ausbildung
Gesamt
Anzahl
67.617
19.479
87.096
Prozent
22,4%
77,6%
100%
Quelle: STATISTIK AUSTRIA

Alter der Führerscheinneulinge 2009 (Führerscheinklasse B):
16-19 Jahre
20-24 Jahre
älter als 24 Jahre
Anzahl
70.573
10.359
6.164
Prozent
81%
11,9%
7,1%
Quelle: STATISTIK AUSTRIA

Führerscheinneulinge 2009:
Im Vergleich zu den Vorjahreszahlen gab es österreichweit 2009 um 3% mehr Führerscheinneulinge als im Jahr 2008, das ist ein deutliches Plus gegenüber 2007/2008 – da gab es kaum eine Veränderung (Führerscheinneulinge 2007: 87.354 / Führerscheinneulinge 2008: 87.529). Im Bundesländervergleich haben Burgenland und Vorarlberg am schlechtesten abgeschnitten, sie konnten keinen Zuwachs an neu ausgestellten Führerscheine vorfinden. Tirol konnte 2009 den stärksten Zuwachs verkünden, ein Plus von über 5 %. Auch die Bundeshauptstadt Wien liegt mit einem Plus von 4,4 % über den durchschnittlichen Wert Österreichs. Die meisten Führerscheinneulinge gibt es in Niederösterreich und in Oberösterreich, jeweils rund 17.500.

Führerscheinneulinge nach Bundesland:
Jahr
Burgen-
land
Kärnten
Nieder-
österr.
Ober-
österr.
Salz-
burg
Steier-
mark
Tirol
Vorarl-
berg
Wien
Öster-
reich
2008
3.347
6.506
16.678
16.964
6.098
13.347
8.233
4.272
12.084
87.529
2009
3.205
6.580
17.416
17.367
6.393
13.769
8.690
4.086
12.613
90.119
Veränderung
-4,2%
+1,1%
+4,4%
+2,4%
+4,8%
+3,2%
+5,6%
-4,4%
+4,4%
+3%
Quelle: STATISTIK AUSTRIA

Da die meisten die Führerscheinausbildung in den Sommerferien beginnen (Anmerkung: theoretische Ausbildung wird meistens als Intensivkurs angeboten) und in den Folgemonaten die praktische Ausbildung absolviert wird, ergibt sich folgendes: im Zeitraum Juli bis Oktober werden die meisten Scheckkartenführerscheine den Führerscheinneulingen ausgehändigt. Der Spitzenwert 2009, mit über 10.800 Führerscheinneulingen, war im Monat September.



mehr Details zu/zum:


veröffentlicht am 20.09.2010

Deine Fahrschule in ...



Suche in deinem Ort


ähnliche Beiträge:
Im 960. Anlauf Führerschein bestanden 27.05.2010
Südkoreanerin brauchte 950 Anläufe für die theoretische und 10 für die praktische Prüfung.

Infos zum Führerschein