StartseiteWissenswertes Führerscheinpreise in Oberösterreich

Führerscheinpreise in Oberösterreich

Die Ausbildung der Führerscheinklasse B umfasst mindestens 32 Theorielektionen und mind. zwölf praktische Lektionen sowie die Hauptschulung (Mindestdauer der Klasse B).

Durch die erhobenen Preise der Arbeiterkammer für die Mindestausbildung (B-Paket mit 12 Fahrstunden + 1 Stunde praktische Hauptschulung) ergibt sich ein durchschnittlicher Preis von 1010 Euro in Oberösterreich (ohne Nebenkosten wie z.b. ärztliches Gutachten). Lt. Angaben der Arbeiterkammer Oberösterreich kostet der B-Führerschein im Landesdurchschnitt 1161 Euro (B-Paket mit 12 Fahrstunden + 1 Stunde praktische Hauptschulung + 2 Perfektionsfahrten)

Der Gesetzgeber schreibt bei der Hauptschulung nur mindestens eine Stunde vor, da sich die Schulung je nach Können und Fortschritt des Fahrschülers richtet. Man sollte jedoch mit mindestens 5 Fahrstunden rechnen und diese beim Vergleichen der Preise berücksichtigen! Auch sollte man auf die zusätzliche Kosten wie Behördengebühren, Arzthonorar, Erste Hilfe Kurs und Lernunterlagen achten. (Bei einigen Fahrschulen sind die Lernunterlagen bereits im Preis inkludiert).

mehr Details zu/zum:

veröffentlicht am 14.07.2010

Deine Fahrschule in ...



Suche in deinem Ort


ähnliche Beiträge:
Kosten für den Mopedausweis 07.07.2010
Die AK-Vorarlberg hat eine Preiserhebung für die Kosten der Mopedausbildung gemacht.

Mopedführerschein Preiserhebung AK-OÖ 28.04.2010
Die Arbeiterkammer hat die Preise für den Mopedführerschein in Oberösterreich verglichen