StartseiteWissenswertes Im 960. Anlauf Führerschein bestanden

Im 960. Anlauf Führerschein bestanden

950 Versuche für die theoretische Führerscheinprüfung und knapp vier Jahre brauchte eine Koreanerin bis sie im vergangen Jahr die Prüfung endlich schaffte. Es war ein Multiple-Choice-Test mit 40 Fragen der die 69 jährige Großmutter solange beschäftigte, bis sie die 60 erforderlichen Punkte geschafft hat.

Nun hat sie auch die praktische Fahrprüfung bestanden. Für das Bestehen der Prüfung hat die Dame "nur" 10 Anläufe gebraucht bis die Koreanerin schließlich durchgekommen ist. Insgesamt waren 960 Versuche notwendig, um die theoretische und praktische Prüfung zu bestehen. Die Prozedur hat die 69 jährige über 3500 Euro gekostet, bis sie den Führerschein in den Händen hielt, wie die deutsche Tageszeitung WELT berichtet.

Nun darf die Dame offiziell ein Wagen lenken - hoffentlich muss sie nie zu einer Nachschulung, denn das könnte für sie wieder Jahre dauern!

veröffentlicht am 27.05.2010

Deine Fahrschule in ...



Suche in deinem Ort