StartseiteFührerscheinAutoL-Übungsfahrt

Führerschein mit Begleitperson

Im Rahmen der Führerscheinausbildung der Klasse B, besteht die Möglichkeit mit der L-Übungsfahrt Fahrpraxis außerhalb der Fahrschule zu sammeln. Voraussetzung für solche Übungsfahrten ist eine Bewilligung sowie muss jedesmal ein Begleiter, der gewisse Bedingungen erfüllt, am Beifahrersitz mitfahren der dafür zu sorgen hat, dass der Auszubildende alle Verkehrsvorschriften einhält.

Voraussetzung für die Begleiter/den Begleiter:
Die Begleitperson darf für die Tätigkeit im Rahmen der Übungsfahrt kein Entgelt annehmen.

  • In den letzten drei Jahren Fahrpraxis ohne schwere Verkehrsübertretungen
  • 7 Jahre im Besitz des Führerscheins
  • "Besonderes Nahverhältnis" zum Schüler (z.B. Eltern, Verwandte)

Außerdem gibt es für das Übungsfahrzeug auch gewisse Anforderungen wie z.B. Zündschloss muss sich rechts vom Lenkrad befinden, die Feststellbremse muss vom Beifahrersitz aus leicht erreichbar sein. Jede Übungsfahrt muss in ein Fahrtenprotokoll wahrheitsgetreu eingetragen werden.

L-Schild zum Ausdrucken
Das L-Schild bzw. die L-Tafel muss auf dem Übungsfahrzeug vorne und hinten angebracht sein.

L-Schild Format: PDF
Größe: 84 KB
L Tafel Download ››

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Deine Fahrschule in ...



Suche in deinem Ort